Was in der Linde geschah ...

Bild: Claus Richter
Bild: Claus Richter

Am 7. Oktober 2013 war Rüdiger Nehberg zu Gast in Mühlau. Vor dem bis auf den letzten Platz ausverkauften Saal schilderte Rüdiger seine Lebenserfahrungen. Nach dem sehr interessanten, auch amüsanten ersten Teil gab er Einblicke in seine mit enormem Engagement verfolgten Projekte. Aktuell setzt er sich mit dem von ihm ins Leben gerufenen Verein "target e.V." für die Ächtung der Verstümmelung weiblicher Genitalorgane ein. 

Insgesamt ein sehr berührender Vortragsabend, der sicher auch weitere Wege mancher Zuschauer rechtfertigte.

Am 18. Mai 2014 spielte das bekannte Trio TriColore: Marimba, Harfe und Viola in einer einmaligen Kombination. Die weit über die Grenzen Sachsens bekannten Musiker begeisterten das Publikum mit einem abwechslungsreichen Programm. Babette Haag (weltbekannte Percussionistin am Marimba) und ihr Ehemann Hardy Wenzel (Solobratschist an der R.Schumann Philharmonie) leben in Mühlau und fanden mit Babettes Mutter Gudrun Haag (Harfenistin aus München) einen Termin, um in unserem Kulturzentrum zu spielen.

Der Spendenerlös des Konzertes soll für die Anschaffung von Präsentationstechnik genutzt werden.